Die Idee

MUNICH-CATS ist ein regionales Onlinesuchportal. Wir suchen speziell nach vermissten Katzen in München und Umgebung und vermitteln zugelaufene Katzen zurück.

Die Idee zu dieser Homepage entstand, als mein Kater Lucky im Juli 2001 von einem nächtlichen Ausflug in der Münchener Innenstadt nicht mehr nach Hause zurückkehrte. Ich habe wirklich alles versucht um ihn zu finden und viele Münchner Tierfreunde haben mir bei der Suche nach ihm geholfen. Leider blieb er verschwunden, was mit ihm passiert ist, weiß ich bis heute nicht sicher.

Bei meiner Suche nach LUCKY habe ich sehr schnell die Erfahrung gemacht, dass LUCKY nicht der einzige Kater war, der verschwunden ist, ich war und bin mit meinem Problem nicht alleine. Jedes Jahr müssen mehr als hundert Katzenbesitzer in der Stadt München die bittere Erfahrung machen, dass ihre Katze längere Zeit nicht nach Hause kommen. Im Münchener Umland beträgt die Zahl der vermissten Katzen weit über tausend pro Jahr.

Nicht alle Katzen bleiben für alle Zeit verschwunden: Einige kommen nach wenigen Tagen, manche nach Wochen oder Monaten, andere erst nach Jahren wieder nach Hause. Ein paar Katzen verunglücken oder fallen leider dem Straßenverkehr zum Opfer. Einige Katzen, und die Zahl ist pro Jahr leider nicht gerade gering, bleiben für immer verschwunden. Die Katzen müssen also irgendwo sein, aber wo?

Die Angst und die Ungewissheit, was mit dem vermissten Tier passiert ist, ist für die verwaisten Katzenhalter schrecklich.

Daher habe ich mich nach LUCKY's Verschwinden dazu entschlossen, etwas dagegen zu unternehmen und mit meinem Onlinesuchportal mitzuhelfen, entlaufene Münchener Katzen wiederzufinden und Fundkatzen wieder nach Hause zu vermitteln.

Ich möchte mithelfen, allen Katzenhaltern im Vorfeld aufzuzeigen, wie wichtig es ist, die Katzen mit einer Tätowierung und einem Chip kennzeichnen UND bei einem Haustierregister registrieren zu lassen. Dies gilt nicht nur für München, das gilt wirklich für ALLE Katzenhalter weltweit.

Und ich möchte an alle Finder von Fundkatzen appellieren: Bitte behalten Sie eine Ihnen zugelaufene Katze nicht einfach ohne herauszufinden, wohin die Katze gehört. Tierärzte lesen in der Regel bei Fundkatzen die Mikrochips kostenlos aus. Auch wir von MUNICH-CATS haben ein Chip-Lesegerät und wir sind gerne bereit dieses auch einzusetzen. Es reicht nicht aus, nur nachzusehen, ob evtl. auf unserer Seite eine Katze gesucht wird, die Ihrer zugelaufenen Katze eventuell ähnlich sieht, eine Fundmeldung ist erforderlich und sehr erwünscht. Vielen Dank im Namen aller verwaisten Katzenhalter.

MEIN KATER LUCKY

vermisst seit 10. Juli 2001 aus München-Isarvorstadt/Ludwigsvorstadt (Ringseisstraße)

LUCKY war bei seinem Verschwinden 4 Jahre alt. Sein Fell ist schwarz mit nur einigen vereinzelten weißen Haaren. Er ist hochbeinig und sehr schlank. LUCKY hat am rechten oberen Hinterbein eine wiederkehrende eitrige Fistel. Er ist Freigänger und trug ein buntes Halsband mit Adreßanhänger. Fremden gegenüber ist er eher sehr vorsichtig und zurückhaltend. Er kann Türen öffnen.

LUCKY ist kastriert und in beiden Ohren tätowiert.

Wenn LUCKY noch lebt, ist er jetzt 17 Jahre alt. Ich bin auch nach all den Jahren noch für jeden Hinweis unendlich dankbar.

Sie erreichen mich unter webmaster@munich-cats.de