Vermisste Katzen im Jahr 2021

EMIL
vermisst seit 22. Januar 2021 in München-Langwied (Brunnwiesenweg/Scharinenbach/Erlbach)

EMIL ist 14 Jahre alt. Er hat ein schwarz-weißes Fell mit schwarzem Schwanz und schwarzen Flecken an der Ferse der Hinterpfoten. Ein weiteres Erkennungsmerkmal ist der schwarze Punkt am Kinn und Nasenspitze und er hat nur noch einen Reißzahn. EMIL ist Freigänger, aber ganz neu in der Gegend und nur immer stundenweise im Freien. Er ist menschenbezogen, aber eher schreckhaft.

EMIL ist kastriert und gechipt.

Hinweise bitte an isabel.zellner@gmx.de oder webmaster@munich-cats.de

Tasso-Suchdienstnummer S2562539

FINDUS
vermisst seit 27. Januar 2021 in München-Trudering (Hoferichterweg)

FINDUS ist ein Langhaar-Mix-Kater und 2,5 Jahre alt. Sein Fell ist schwarz-weiß mit weißen Pfoten und weißer Brust. Erkennungsmerkmal ist ein schwarzer Punkt an der Nasenspitze. FINDUS ist Freigänger und fremden Personen gegenüber eher zutraulich.

FINDUS ist kastriert und gechipt.

Hinweise bitte an jasminfuchs1998@gmail.com oder webmaster@munich-cats.de

Tasso-Suchdienstnummer S2568759

VLADY
vermisst seit 01. März 2021 in München-Trudering (Leschkircherstraße)

VLADY ist 1 Jahr alt. Er hat ein schwarzes Fell mit weißer Brust, weißen Pfoten, weißen Schnurrhaaren und weiße Fellstellen an Oberlippe und Nasenrücken. VLADY ist durch die Wohnungstür entwischt - er war erst 5 Tage bei seiner neuen Familie und kennt sich in der Gegend nicht aus. VLADY ist sehr scheu und schreckhaft.

VLADY ist kastriert und gechipt.

Hinweise bitte an weissnadja28@gmail.com oder webmaster@munich-cats.de

Tasso-Suchdienstnummer - FOLGT -